Kurtatsch Südtiroler Lagrein Riserva DOC Frauenrigl

21,00 €
28,00 € pro 1 l
inkl. 22% USt. , zzgl. Versand
Inhalt: 0,75 l
Stück
sofort verfügbar

Lieferzeit: 5 - 7 Werktage

Produkt teilen:

TRAUBENSORTE Lagrein
PRODUKTIONSZONE mittlere Hügellage Kurtatsch - Frauenrigl
BODEN tiefgründiger, warmer Sandboden

VINIFIZIERUNG temperaturgezügelte Gärung im Rotortank und Ausbau in Barriquefässern (Allier u. Nevers) für 12 Monate, anschließend Lagerung im großen Holzfass

FARBE dichtes Granat
ÜBER DEN WEIN Lagrein ist die älteste autochthone Rebsorte Südtirols. Sie gedeiht am besten auf den tiefgründigen, warmen Bozner (Gries) und Unterlandler (Kurtatsch) Böden, die aus lehmig-sandigen und schotterhaltigen Ablagerungen von Flüssen und Bächen entstanden sind, welche Porphyr, Granit, Glimmerschiefer und Kalkgebirge durchbrechen. Der Lagrein „Frauenrigl" hat eine verführerische Fruchtfülle von Wald- und Holunderbeeren, Schwarzkirschen und Kakaobohnen. Je größer der Kurtatscher Wein, desto kleiner das französische Fass: der Wein reichert sich beim Ausbau in Barriquefässern mit balsamischen Gerbstoffen an – bei der anschließenden Lagerung im großen Holzfass gehen die edlen Röststoffe und die vitale Säure eine harmonische Verbindung mit dem mächtigen Fruchtkörper ein. Man sagt dem besten Lagrein nach, dass er beim Abgang nicht nur Konzentration und Länge zeigt, sondern auch eine individuellen erdige Note: man merkt dem Lagrein „Frauenrigl" an, dass sich Erddampf auf die Trauben übertragen hat. Das ist seine typische Lagen-charakteristik, die dem langen, köstlich fruchtigen Finale eine pikante Spitze gibt.

Hersteller:
Kategorie:Rotwein
Artikelnummer:268276
Inhalt‍: 0,75 l
Rebsorte‍: Lagrein
Region‍: Südtirol
Jahrgang‍: 2017
Erzeugt in‍: Italien
Hinweis für Allergiker‍:Schwefel
Alkoholgehalt‍:13,5 Vol. %

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.