Das Collio ist ein Teil von Friaul...
Villa Russiz

Das Collio ist ein Teil von Friaul Julisch Venetien an der äußersten nordöstlichen Grenze, die die Hügel nördlich der Provinz Görz bis zur Grenze zu Slowenien umfasst. Das Klima ist mild und gemäßigt, weil der kalte Nordwind von den Julischen Alpen gemildert wird und sich mit der Meeresbrise aus der nahe gelegenen Adria verflechtet: Dies schafft eine ganz besondere Umweltbedingung, ein echtes Mikroklima, das erzeugt Dieses Gebiet ist außerordentlich für den Weinbau geeignet. Das DOC Collio-Gebiet mit seinen rund 1500 Hektar großen Weinbergen ist heute international ein Synonym für hervorragende Weinqualität. 1868 kaufte Giulio Ettore Ritter de Zahony den Hügel Russiz Inferiore, als Hochzeitsgeschenk an seine Tochter Elvine. Bereits 1877 wurde das Anwesen in der von Graf Theodor Karl Leopold Anton De La Tour Voivrè festgelegten endgültigen Anordnung präsentiert: eine Reihe von Gebäuden mit zwei Hauptmasten: auf einer Seite der Hof mit Keller und Stall; Auf der anderen Seite das Villenschloss mit dem Park, dem College, der Kirche und der Spinnerei.